Über die Stiftung


Die „Stiftung Die blaue Stadt“ ist eine gemeinnützige durch Spenden finanzierte Stiftung unter der Treuhandschaft des Nordkolleg Rendsburg. Sie organisiert Literatur- und Kulturprojekte für Menschen in besonderen Lebenssituationen.

Im Gedenken an Morten Bjarne Schwarck (1999 – 2015).

Wir veranstalten Lesungen, Schreib-Workshops und Kreativaktionen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden. Sei es, dass sie selber erkrankt sind, oder dass ein Familienmitglied schwerkrank oder gestorben ist – oft ist das Erlebte kaum in Worte zu fassen.

Schreiben oder kreatives Schaffen können ein Weg sein, Worte für das Unaussprechliche zu finden. Es müssen nicht immer die ernsten Themen sein, über die wir in unseren Schreib-Workshops schreiben. Manchmal sind das freie Spiel mit Worten und Humor auch eine Erleichterung und eine willkommene Ablenkung. Und manchmal hilft es auch, einfach etwas vorgelesen zu bekommen, ein schönes Kunsterlebnis zu haben, gemeinsam zu lachen und eine schöne Erfahrung zu machen. Mit unseren Veranstaltungen möchten wir Betroffenen, Angehörigen und MitarbeiterInnen im Hospiz- und Palliativbereich, in der Trauerbegleitung sowie im Bereich der klinischen Versorgung und Rehabilitation in ihrer schweren Situation helfen – und ein paar Momente der Leichtigkeit zu schenken.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Interesse an einem unserer Angebote haben.

HELFEN SIE UNS, ANDEREN ZU HELFEN!

Spendenkonto:
Stiftung Die blaue Stadt
Sparkasse Mittelholstein AG
IBAN: DE18 2145 0000 0105 2878 09
BIC: NOLADE21RDB

Kontakt:
Stiftung Die blaue Stadt
c/o Stefan Schwarck
Charles-Roß-Ring 31
24116 Kiel

Tel.: 0431 – 556 558
Mobil: 0171 – 78 142 79
Email: stefan.schwarck@dieblauestadt.de